Anmelden

News

26.03.2017Resultate Wochenende

NLA startet mit zwei Siegen in die Auf- / Abstiegsspiele

Die erste Mannschaft konnte resultatmässig ein erfolgreiches Wochenende verbuchen. Jonas Wettstein und Matti Taurama leiteten am Samstag mit ihren Treffern den 3:2 Sieg ein. Die Partie war hart umkämpft und gestaltete sich lange offen. Thun war am Schluss die etwas glücklicherer Mannschaft.

Weiterlesen
23.03.2017Spielvorschau von Jonas Wettstein

Sein oder nicht sein

Wie erwartet hat sich Floorball Thurgau zusammen mit Zug United in der NLB für die Aufstiegsspiele qualifiziert. Die Playouts gegen den UHC Uster haben wir uns sicher anders vorgestellt.

Weiterlesen
21.03.2017Verein

UHC Thun sucht Schiedsrichter

Damit die Zuschauer ein spannendes Spiel erleben können, braucht es nicht nur gute Spieler sondern auch ein kompetentes Schiedsrichter-Duo. Daher sucht der UHC Thun motivierte Personen, die sich gerne zum Schiedsrichter ausbilden lassen würden.

Weiterlesen
20.03.2017NLA

Spieldaten AAPO sind bekannt

Die Spieldaten und Anspielzeiten der Auf- / Abstiegsplayoffs der NLA sind nun bekannt:

Weiterlesen
19.03.2017Resultate Wochenende

NLA trifft in den Auf- / Abstiegsplayoffs auf Thurgau, E1 schliesst die Saison mit 3 Siegen ab

Die NLA wird in den Auf- / Abstiegsplayoffs, welche am 25.3.17 auswärts beginnen werden, auf Floorball Thurgau treffen. Die Ostschweizer setzten sich gegen Basel in der best-of-five Serie mit 3:2 Siegen durch.

Weiterlesen
13.03.2017NLA

Andreas Lindström nur noch bis Ende Saison

Der Cheftrainer des UHC Thun wird nächste Saison nicht mehr hinter der Bande des NLA-Teams stehen. Der Verein konnte mit dem Trainer keine gemeinsame Lösung für eine weitere Saison finden.

Weiterlesen
13.03.2017Resultate Wochenende

NLA verliert Partie 5 und somit die Playout-Serie

Die NLA begann Partie 5 ähnlich offensiv wie sie Partie 4 abgeschlossen hatte. Dies schien sich lange Zeit auszuzahlen, die Thuner konnten Druck auf die Ustermer Equipe ausüben und waren phasenweise die überlegene Equipe. Trotz zahlreichen Chancen, brachte das Heimteam aber nicht mehr als eine 3:2 Führung zu Stande. Uster liess schliesslich, die von den Thuner vermisste Effizienz aufblitzen, und schoss innert kurzer Zeit 6 Tore zum 8:3 Sieg.

Weiterlesen

Anmeldung Newsletter

Hier klicken um sich für den Newsletter anzumelden

UHC Thun TV